Wohnmobile und Wohnwagen Aufbereitung

Eine professionelle Aufbereitung ihrer Wohnmobile kann sehr viel Geld einsparen.

Gut gepflegt damit man lange Freude daran hat.

Da viele Besitzer leider nicht die Möglichkeit haben öfters zu reisen wird das Wohnmobil langen Standzeiten ausgesetzt.

Äußerliche Einflüsse wie UV-Strahlung , Witterung  Flugrost oder Teerablagerungen gewährleisten nicht eine lange Lebensdauer des Lackes, der Gummiteile oder der Kunststoffteile.

Auch der Wohnbereich im Inneren des Wohnmobiles nimmt oftmals einen modrigen Geruch an.Eine gute Belüftung ist daher sehr wichtig , wird dieses nicht regelmäßig gemacht, können feuchte Stellen zur Schimmelbildung führen.

Werkstatt-Service für Ihr Wohnmobil bieten wir auch an.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für eine professionelle Aufbereitung ihres Wohmobil.

Der Preis richtet sich nach Größe des Wohnmobil/Wohnwagen und Aufwand.

Jetzt Termin vereinbaren
Unsere Angebote

Tips vom Kfz-Meister

Man sollte den Ölstand regelmäßig etwa alle 1 000 km überprüfen und gegebenenfalls Öl nachfüllen. Je nach Vorschrift des Herstellers ist diese Überprüfung bei warmem oder kaltem Motor durchzuführen. Bei bestimmten Modellen kann der Ölstand dank einer elektronischen Anzeige abgelesen werden. Bei uns erhalten Sie auch Motoröl zum Nachfüllen!
Marcel Weitz
Bei allen Modellen ist der Ölpeilstab am Motorblock in Form eines skalierten Stabs mit den Markierungen „Mini/Maxi“ vorhanden, mit dessen Hilfe die exakt benötigte Schmierstoffmenge nachgefüllt werden kann.
Marcel Weitz
Man wechselt nicht nur das Öl, sondern auch gleichzeitig den Filter! Das Öl legt im Betrieb einen konstanten Weg durch den Motorblock zurück und läuft ständig über einen Filter, der die Verunreinigungen zurückhält. Um seine Aufgabe optimal zu erfüllen sollte er regelmäßig ausgetauscht im Rahmen eines Ölwechsels getauscht werden.
Marcel Weitz