Autoelektrik – Wir kennen uns aus

Moderne Fahrzeuge besitzen immer komplexere elektronische Systeme mit einer großen Anzahl an Steuergeräten. Tritt ein Fehler im System auf, zum Beispiel durch einen abgefallenen oder korrodierten Stecker, so wird dieser Fehler im Fehlerspeicher abgespeichert. Mittels spezieller Diagnosegeräte können die Fehler ausgelesen, diagnostiziert und behoben werden.

In unserer Werkstatt werden moderne Diagnosegeräte eingesetzt und wir haben das nötige Know-how, um Fehlerspeicher auszulesen und zurück zu stellen. Unsere Mitarbeiter bilden sich ständig weiter, um auch bei neueren Fahrzeugen die nötigen Arbeiten an der Autoelektrik durchführen zu können. Denn nur mit Fachkenntnissen lassen sich die Tücken in der Fahrzeugelektrik beheben.

Jetzt Termin vereinbaren
Unsere Angebote

Tips vom Kfz-Meister

Das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP) bekämpft Schleuderbewegungen eines Fahrzeugs in dem es in die Bremse und Motormanagement eingreift. Das Fahrzeug wird stabilisiert und auf Kurs gehalten.
Marcel Weitz
Die Fahrzeugelektronik umfasst alle Steuergeräte in einem Fahrzeug. Seit den 90er Jahren hat sich die Anzahl durch die höhere Leistung der Mikroprozessoren stark erhöht. Mittlerweile sind in einem Mittelklassefahrzeug mehr als 20 Steuergeräte verbaut
Marcel Weitz
Unter Chiptuning versteht man die Leistungssteigerung des Motors mittels Änderung der Steuerparameter der elektronischen Motorsteuerung.
Marcel Weitz